FUSI|:ON:| – ensemble via nova und MIET+ in der Kunsthalle Erfurt

91

Am Freitag, den 10.12. 2021, laden der Verein für Junge Musik aus Weimar und die Kunsthalle Erfurt zu einem Konzert mit dem ensemble via nova und dem Ensemble MIET+ in die Kunsthalle Erfurt ein.

Seit 2017 veranstaltet der Verein für Junge Musik e.V. in Kooperation mit der Kunsthalle Erfurt eine eigene Konzertreihe mit dem ensemble via nova, dem kontinuierlich arbeitenden und professionellen Kammermusikensemble für Neue Musik im Freistaat Thüringen. Als undirigiertes Ensemble widmet es sich der Interpretation Neuer Musik und ermöglicht außergewöhnliche neue Projekte, in denen durch die Verbindung mit anderen Kunstformen und an einem außergewöhnlichen Ort neue Synästhesien gesucht werden. 2021 steht die Reihe unter dem Titel FUSI|:ON:|. Das Ensemble ist stark am Austausch und der Zusammenarbeit mit anderen Ensembles und Komponist*innen interessiert und lädt zu jedem seiner Konzerte der Reihe ein renommiertes Gastensemble ein, um mit diesen das jeweilige Programm gemeinsam zu gestalten.

Das Kammermusikensemble via nova.
Foto: © Jana Groß

Am 10.12. ist das Ensemble MIET+ aus Thüringen zu Gast. Beide Ensembles haben bereits mehrfach erfolgreich zusammengearbeitet. Um gemeinsame Synergien besser zu nutzen und z.B. auch größer besetzte Werke realisieren zu können, haben sich beide Ensembles zum Ensemblekollektiv Connect zusammengeschlossen und ergänzen sich so, ohne jedoch ihre Eigenständigkeit aufzugeben.

Der spannende Konzertabend ist geprägt von 4 Uraufführungen. So stehen im Zentrum des Programms zwei Werke, die speziell für dieses Konzert in Auftrag gegeben wurden – ein neues Werk des renommierten und in Österreich lebenden Komponisten Bernhard Gander, sowie ein Werk des Weimarer Komponisten Johannes K. Hildebrandt.

Das Ensemble MIET+ zu Gast in der Kunsthalle Erfurt.
Foto: © Caren Pauli

Sein Werk ist nicht nur für beide Ensembles zusammen konzipiert, sondern für den besonderen Raum der Kunsthalle, die hier auf allen Ebenen gleichzeitig zum Klingen gebracht wird. Weitere Uraufführungen gibt es von den ebenfalls in Weimar lebenden Komponisten Romeo Wecks und Giordano Bruno do Nascimento. Außerdem erklingen Werke von Magdalena Grigarová, Dongsun Shin und Henry Mex. Das Konzert wurde so angelegt, dass das Publikum auf mehreren Ebenen in der Kunsthalle wandeln und zeitgleich auch die aktuelle Ausstellung erleben kann.

FUSI|:ON:| – ensemble via nova und MIET+: am 10.12.2021 um 19 Uhr in der Kunsthalle Erfurt, Fischmarkt 7. Es gilt die 2G-Regelung. Um Voranmeldung wird gebeten unter junge-musik@web.de.