1. Werkstattrunde zum 7. Erfurter SpendenParlament

38

Nach über sechs Jahren hat das Erfurter SpendenParlament, ein spendenfinanziertes Projekt der BürgerStiftung Erfurt, hinsichtlich der Projektanträge, des Budgets und der Zahl der Mitglieder eine Größe erreicht, bei der es sich lohnt, Weiterentwicklungen in den Blick zu nehmen.

“In Werkstattrunden wollen wir bis Juni 2023 den Status Quo hinterfragen und das Erfurter SpendenParlament gemeinsam weiterentwickeln”, so Maria Wischeropp, Vorständin der BürgerStiftung Erfurt und Projektleiterin des Erfurter SpendenParlaments. “Dazu sind Mitglieder und Freunde des Erfurter SpendenParlaments sowie interessierte Neugierige herzlich eingeladen.” Die erste Werkstattrunde findet am 14. November 2022 von 17 – 19 Uhr in der Geschäftsstelle der Erfurter EngagementAgentur (Johannesstraße 175, 99084 Erfurt) statt. Im Mittelpunkt steht das Thema “Mitgliedschaft im Erfurter SpendenParlament”.

“Vor allem freuen wir uns, dass wir nach den Hochzeiten der Pandemie nun wieder persönlich die Köpfe zusammenzustecken und Ideen auszutauschen können”, so Wischeropp. “Schließlich lebt das Erfurter SpendenParlament von einem gemeinsamen Miteinander.”

Diskussionen im Erfurter SpendenParlament
Foto: Wolfram Schubert

Das 7. Erfurter SpendenParlament tagt am 29.06.2023. Schon jetzt können Anträge auf Förderung durch das Erfurter SpendenParlament gestellt werden. Im Fördertopf befinden sich aktuell 11.175 €. Spenden werden eins zu eins an die Projekte ausgeschüttet. Wer fünfzig Euro oder mehr spendet, wird Mitglied des 7. Erfurter SpendenParlaments und kann am 29.06.2023 mitentscheiden, welche Projekte und Initiativen für eine nachhaltige Entwicklung in Erfurt gefördert werden.

1. Werkstattrunde zum 7. Erfurter Spendenparlament: am 14. November 2022 von 17 – 19 Uhr, Geschäftsstelle der Erfurter EngagementAgentur, Johannesstraße 175.

Wer spenden möchte, kann dies hier tun: Konto der BürgerStiftung Erfurt | IBAN: DE20 8205 1000 0600 0021 01 | Verwendungszweck: SpendenParlament 2023