Tapetenwechsel #9 – Pop-Up-Galerie in Daberstedt

34

1 Sonntag. 1 Stadtteil. 1 Ort. 5 Künstler:innen: Zum zweiten Tapetenwechsel in diesem Jahr öffnet am Sonntagnachmittag, dem 27. November eine Pop-Up-Galerie in Daberstedt. Das Kulturformat präsentiert lokale Kultur an einem sehr außergewöhnlichen Ort.

Es werden analoge Fotografien des Projektes “Circles of Erfurt” der Künstler Andrei Vesa, Moritz Geßner und Vincenz von Roda, eine Lichtprojektion von Dirk Rauscher, Malereien von Saskia Widdison und ein filmisches Werk des Musikers Andrei Vesa präsentiert. Der Eintritt ist frei, doch Spenden sind willkommen. Diese unterstützen nicht nur die Künstler:innen, sondern ermöglichen auch die Realisierung kommender Veranstaltungen. 

Malerin Saskia Widdison ist eine der Künstlerinnen beim Tapetenwechsel #9
Foto: Saskia Widdison

Wie kann man dabei sein?

Für die Teilnahme am 9. Erfurter Tapetenwechsel können sich Interessierte bis zum 23. November per E-Mail an erfurt@tapetenwechsel.jetzt allein oder zu zweit anmelden. Wie auch bei den vergangenen Veranstaltungen, muss bei der Bewerbung eine kleine Aufgabe erfüllt werden. Beantwortet werden soll die Frage “Was lagerst du in deinem Keller?” in Form eines Fotos. Dieses wird zur Veranstaltung Teil einer Ausstellung sein.

Um den Teilnehmenden ein angenehmes Kulturerlebnis zu ermöglichen, wird es wie gewohnt eine begrenzte Anzahl an Plätzen geben. Die persönlichen Zeitfenster für den Besuch werden unter allen Einsendungen verlost.

Kunstbetrachtung zum Tapetenwechsel
Foto: Anja Feßer

Was ist der Tapetenwechsel?

Beim Tapetenwechsel öffnen normalerweise insgesamt drei Orte, die in einem Erfurter Stadtteil fußläufig beieinander liegen, für einen Abend ihre Türen. Die Gäste ziehen von Ort zu Ort (z.B. Läden, Garagen, Wohnzimmer, Hinterhöfe,…) und entdecken dabei Kunst, Musik und Erfurts Stadtteile. Zwischen den drei Sets bleibt Zeit, Gespräche zu führen und sich gemeinsam auf den Weg zum nächsten Ort zu machen. Die Veranstaltungen werden ehrenamtlich organisiert.

Seit Februar 2017 wurden bereits acht kostenfreie Veranstaltungen mit zahlreichen Künstler:innen gestaltet. Während der Coronazeit wurde der dreiteilige Podcast TAPEwechsel produziert, um auch einmal zurückzublicken. 

Weitere Infos gibt’s bei Instagram: @tapetenwechsel_erfurt