21 × Unterstützung

124

Ein eigenes Theaterstück aufführen? Oder ein Sportwettbewerb? Oder eine Werkstatt planen? Tolle Ideen gibt es gar viele, doch oft fehlt das Geld für die Umsetzung. Die Stadtwerke Erfurt unterstützen daher wieder Projekte aus Sport, Bildung, Kultur und Gesellschaft und zwar mit 21 × 1000 Euro. Und die Bewerbungen für 2021 beginnen jetzt …

Erfurt , 070220 , SWE Stadtwerke Erfurt GmbH , 21×1000 Euro für Erfurter Projekte Im Bild: 21×1000 Euro für Erfurter Projekte
(Foto: Steve Bauerschmidt)

Bei der ›PREVIEW Vol.6‹ am 13. September im KulturQuartier (Altes Schauspielhaus) ward geladen zu Picknickkonzerten am Europäischen Tag des offenen Denkmals. »Packt euren Picknickkorb, greift euch eure Picknickdecke und kommt zu unseren Open-Air-Konzerten auf die Wiese. Für den Durst hat unsere Containerbar für geöffnet. Von 13 bis 18 Uhr finden außerdem Erlebnisführungen 2.0 durchs KulturQuartier Schauspielhaus statt«, so lautete die Einladung. Außerdem spielte das Salonquartett Erfurt, ein Streichquartett des Salonorchesters Erfurt, aus einem umfangreichen Repertoire populäre Klassik, Salon- und Unterhaltungsmusik. Auch SimpleLive — authentisch, leidenschaftlich und energiegeladen — zwei akustische Gitarren und drei Stimmen, boten ebenfalls an diesem Tag bekannte Songs aus den letzten Jahrzehnten und unterhielten bestens. Julian Feierfeil, der schon mehrfach im KulturQuartier aufgetreten ist, spielte mit langjährigen Freunden und musikalischen Wegbegleitern. Am Ende gab es noch eine filmreife Vorstellung und ziemlich viel Applaus für die Musik von iUll und ihren unverwechselbaren Sound. Wir reden hier von lediglich einem gelungen Tag innerhalb des Programm von PREVIEW Vol. 6 — einem von insgesamt 21 Projekten, die von den Stadtwerken Erfurt mit jeweils 1.000 Euro gefördert wurden in diesem Jahr.

Auch im nächsten Jahr unterstützen die Stadtwerke Erfurt wieder Ideen aus Sport, Bildung, Kultur und Gesellschaft sowie ein Projekt, das den BUGA-Gedanken unterstützt. Der Vielfalt sind keine Grenzen gesetzt. Wieder sind tolle Idee gefragt, die Erfurt noch schöner machen — angefangen von Hecken zum Verstecken über Kunst auf dem Klo oder getanzter Inklusion.

Die Bewerbungsfrist endet am 31. Dezember 2020. Weitere Informationen gibt es auf der Internetseite der Stadtwerke Erfurt Gruppe unter www.stadtwerke-erfurt.de/21×1000.

Interessenten werden gebeten, ein kurzes Porträt des Vereins, der Institution bzw. Organisation mit einer detaillierten Projektbeschreibung unter Verwendung des Internet-Bewerbungsformulars bei der SWE Stadtwerke Erfurt GmbH, Konzernmarketing, 21 × 1000, Magdeburger Allee 34, 99086 Erfurt, abzugeben.

Eine Jury wird im Januar 2021 entscheiden, welche Vorhaben in die Projektförderung aufgenommen werden. Für eine der Kategorien können die Erfurter wieder öffentlich voten. Nähere Informationen dazu werden rechtzeitig bekannt gegeben.

Übrigens: die Genossenschaft KulturQuartier Schauspielhaus ist die 1. Kulturgenossenschaft Thüringens mit aktuell annähernd 800 Genossenschaftler*innen und hat sich der Wiederbelebung des ehemaligen Erfurter Schauspielhauses angenommen. Das Haus steht kurz vor der behutsamen Sanierung und wird mit dem Tanztheater Erfurt, Radio F.R.E.I. und dem Kinoklub Erfurt als den zukünftigen Hauptmietern ein vielfältiger und pulsierender Kulturort, an dem man zu Konzerten, Schauspiel, Tanz, Lesungen, Kino und Ausstellungen gehen kann und der Raum für Gemeinschaft, Gespräche und Genuss bietet.

Adresse: KulturQuartier Schauspielhaus, Klostergang 4, Erfurt
info@kulturquartier-erfurt.de
www.kulturquartier-erfurt.de