Ein Laden voller Medienbildung

124

In den ersten beiden Mai-Wochen stehen 117qm Ladenfläche mitten in Erfurts Innenstadt ganz im Zeichen der Medienbildung: Vom 3. bis 13. Mai bespielen insgesamt 25 Bildungsträger aus Erfurt den Pop-up-Store F11 als Laden voller Medienbildung und rücken damit diesen wichtigen Aspekt der Bildungsarbeit in den Fokus.

Medienbildung dient dazu, einen kompetenten Umgang mit Medien zu vermitteln. Dieser pädagogischen Arbeit haben sich in Erfurt zahlreiche Träger, Vereine und Einzelakteur:innen verschrieben, um Kinder, Jugendliche wie auch Erwachsene medial fit zu machen – und den Spaß nicht zu kurz kommen zu lassen.

Von Gaming und Robotik, über Film und Radio, bis hin zu Sicherheit im Netz und digitale Kommunikation – der Laden voller Medienbildung bündelt für elf Tage verschiedene innovativen Bildungs- und Kreativangebote rund um die Medienbildung im Pop-up Store F11. Alle Interessierten sind eingeladen kostenfrei teilzunehmen.

Der Pop-up-Store im Fischmarkt 11 ist ein offenes Ladenlokal der Stadt Erfurt, das von verschiedenen Akteuren bespielt werden kann. Mitten in der Innenstadt lassen sich so interessante Angebote präsentieren, die sonst nicht so einfach sichtbar wären.

Ein Laden voller Medienbildung: vom 03. – 13. Mai 2022 im Pop-Up Store Erfurt, Fischmarkt 11. Mehr Infos sowie das komplette Programm gibt es unter www.faktenforschen.de!