StadtRaumBoxen #19 – Alexander Grüner. 3+40 Widerscheine

217

Am Freitag, den 12. August um 18 Uhr wird eine weitere Ausstellung in den StadtRaumBoxen vor dem KulturQuartier Schauspielhaus eröffnet. Zu Gast ist diesmal Alexander Grüner mit seiner Arbeit 3+40 Widerscheine, die neu für den Ort entstanden ist.

Alexander Grüner hat an der Bauhaus-Universität Weimar im Bereich Medienkunst studiert und ist Gestalter im Bereich Bühnen- und Kostümbild mit Lust auf Objekttheater und Konzeptkunst. Seine Begeisterung für den Raum im engen wie im erweiterten Sinn und dessen Gestaltung spürt man bei jedem seiner Projekte. Im Theater genauso zuhause wie mit Arbeiten im öffentlichen Raum bietet er mit sensiblen und klugen Eingriffen oder schillernden Inszenierungen eine wunderbare Bandbreite der Verwandlung.

Eine Einladung für die StadtRaumBoxen #19 lag vor diesem Hintergrund auf der Hand. Die Boxen vor dem Schauspielhaus, ein kleiner Raum, klar definiert und doch offen, verwandelt Alexander Grüner zu einer Bühne, die mit ihrem Umfeld spielt. Es wird reflektiert, vervielfacht, fragmentiert – am Ende überraschen die „neuen“ Perspektiven des bekannten Ortes. Er setzt Materialien ein, deren Effekte so geläufig und alltäglich wie zugleich überraschend sind, integriert in das Konstruktive der Kuben eine weitere klare Struktur, die letztlich alles Geordnete unterläuft und (besonders in der Bewegung) ein faszinierendes Eigenleben entwickelt.

Dazu kommt das Spiel mit dem schönen und poetischen Wort Widerschein. Es beschreibt ein besonderes Licht, ein erzeugtes, reflektiertes Licht, lässt uns denken an flackernde Kerzen, den geheimnisvollen Mond oder gleißendes Sonnenlicht. Aber auch die scheinbar nüchternen Zahlen besitzen eine Bedeutung. So verschränken sich verschiedene Ebenen und wir können uns in die wunderbar veränderte Anschauung des vermeintlich Unspektakulären fallen lassen.

StadtRaumBoxen #19 – Alexander Grüner. 3+40 Widerscheine: vom 12. August bis 09. Oktober 20222 vor dem KulturQuartier Schauspielhaus, Klostergang 4. Die Eröffnung findet am 12. August um 18 Uhr im KulturQuartier mit einem Gespräch mit dem Künstler Alexander Grüner statt. Der Eintritt ist frei. Weitere Informationen sind zu finden unter www.kulturquartier-schauspielhaus.de!