Erfurter Herbstlese – Es sind noch Tickets da!

53

Nach zwei “Seuchenjahren” navigiert die Erfurter Herbstlese in dieser Saison wieder durch etwas ruhigere Fahrwasser. Doch ganz ohne Turbulenzen geht es auch 2022 noch nicht; ein gewisses Virus sorgt weiter für einige programmatische Besonderheiten.

Dazu zählen auch Veranstaltungen in den Erfurter Stadtwerken, die aus dem vergangenen Jahr herübergerettet wurden und die damals wegen Corona und der geringeren Platzkapazität als Doppelauftritte geplant waren. Die Künstler dieser Abende gibt es auch 2022 im Doppelpack zu erleben. Und die gute Nachricht: Zu diesen Veranstaltungen sind noch einige Karten zu haben. Konkret gilt das für die Auftritte von Ulrike Folkerts am 26. November und Eberhofer unterwegs: “Die Oma wird ned g’schubst!” mit Rita Falk, Christian Tramitz und Florian Wagner am 12. November.

Dagmar Berghoff und Constantin Schreiber
Foto: Andreas Hornoff
Christian Tramitz, Rita Falk und Florian Wagner (v.l.n.r.)
Foto: Sebastian Fery
Ulrike Folkerts
Foto: Edith Held

Und wenn es gerade um gute Nachrichten geht – auch für Dagmar Berghoff und Constantin Schreiber im Kaisersaal sind noch Tickets zu bekommen. Grundsätzlich gilt auch für die aktuelle Auflage des Festivals die goldene Regel seiner 25 Vorgänger: Immer mal unter herbstlese.de nachschauen, wo es noch – unter Umständen gerade wieder und für bisher ausverkaufte Veranstaltungen – Tickets gibt. Versprochen: Es lohnt sich bestimmt!

Rita Falk, Christian Tramitz und Florian Wagner: Eberhofer unterwegs – “Die Oma wird ned g’schubst!” am 12. November um 18 und 20.30 Uhr im Atrium der Stadtwerke Erfurt, Magdeburger Allee 34

Dagmar Berghoff & Constantin Schreiber: “Guten Abend, meine Damen und Herren – Ein Gespräch über die Liebe, das Leben, Glück und die Nachrichten” am 18. November um 19.30 Uhr im Kaisersaal Erfurt, Futterstraße 15/16

Ulrike Folkerts: “Ich muss raus” am 26. November um 18.00 und 20.30 Uhr im Atrium der Stadtwerke Erfurt, Magdeburger Allee 34

Das vollständige Programm der Herbstlese ist zu finden unter www.herbstlese.de!