Am 25. Mai ist Tag der offenen Tür bei der EVAG

53

Einmal einen Blick in die heiligen Hallen der Erfurter Verkehrsbetriebe werfen? Oder in der EVAG-Leitstelle Platz nehmen und den Bus- sowie Straßenbahnverkehr der Stadt im Blick haben? Vielleicht auch gern eine Mitfahrt durch die Buswaschanlage wagen?

All das und noch viel mehr ist am Samstag, dem 25. Mai 2024, möglich – von 10 bis 16 Uhr öffnen die Erfurter Verkehrsbetriebe ihre Tore und laden zum Tag der offenen Tür am Urbicher Kreuz ein. Auf dem Programm stehen unter anderem Führungen durch die Bus- und Straßenbahnwerkstätten, Besuche in der Leitstelle oder Einblicke in EVAG-Technik wie die Bordrechner oder Verkaufsautomaten. Auch die beliebten Fahrzeugschauen – mit historischen bis hin zu den aktuellen Bussen und Straßenbahnen – wird es wieder geben.

Ein Ikarus-Bus und eine Tramlink Straßenbahn auf dem Werksgelände der Erfurter Verkehrsbetriebe AG.
Foto: EVAG / Jacob Schröter.

Wichtig: Interessierte können sich für ausgewählte Führungen schon jetzt einen Platz sichern. Das geht ganz einfach online unter: jubilaeum.evag-erfurt.de/tagderoffenentuer. Auf die kleinen Gäste wartet eine ganz besondere Aktion. An der Kinderstation dürfen sie mit Ölkreiden, Stiften und bunten Farben malen, was das Zeug hält. Das Beste: Die schönsten Motive der Nachwuchs-Künstler zum Thema „Nahverkehr von gestern, heute und morgen“ werden später auf einen Bus zu sehen sein, der im Linienbetrieb durch Erfurt fährt.

Zum Tag der offenen Tür der EVAG werden auch die Polizei, die Feuerwehr und das Deutsche Rote Kreuz ihre Einsatzfahrzeuge präsentieren. Der Verkehrsclub Deutschland und die Verkehrswacht informieren über das richtige Verhalten im Straßenverkehr. Für das leibliche Wohl wird gesorgt. Es gibt Deftiges vom Grill wie Bratwurst und Brätel. An Vegetarier wird natürlich auch gedacht. Zudem können sich Besucher auf Eis, Waffeln und Crêpes freuen.

Tag der offenen Tür bei der EVAG: am 25.05.2024 von 10-16 Uhr am Urbicher Kreuz. Mehr Informationen sowie einen Überblick über sämtliche Führungen sind zu finden unter www.jubilaeum.evag-erfurt.de/tagderoffenentuer. Die EVAG empfiehlt die Anreise mit Bus oder Bahn. Die Stadtbahn-Linie 3 sowie die Bus-Linien 51 und 60 fahren direkt bis Haltestelle P+R Urbicher Kreuz. Begrenzte Parkmöglichkeiten finden Gäste am P+R-Parkplatz am Urbicher Kreuz.

Text: PM Stadtwerke Erfurt
Teaserfoto: EVAG / Andreas Hultsch