Tanztheater mit der Junior Company: „Real Story“

892

Rund um den „Tag des Tanzes“ am 29.04. und zum „Tanz in den Mai“ am 30.04. lädt das Tanztheater Erfurt dazu ein, sich die Aufführung der Junior Company in der Halle 6, Zughafen Erfurt, anzuschauen.

Inspiriert von der Erscheinung und dem Umgang mit einer Story bei Instagram untersucht Ester Ambrosino, künstlerische Leiterin des Tanztheater Erfurt e.V., tänzerisch die Digitalästhetik, Erzählbarkeit und Wahrnehmung des eigenen Lebens und Körpers im Spiegel der „Story“. Anhand von diesen ephemeren Cyber-Tagebuchseiten wird ein eigener Tanz:Digital Kosmos kreiiert. Zusammen mit der Junior Company entwickelt Ambrosino ein beobachtendes und formuntersuchendes Stück zu Digitalität, virtuellem Raum und der Philosophie des Erwachsenwerden.

Feierte Ende März seine vielumjubelte Premiere: „Real Story“ von der Junior Company des Tanztheaters Erfurt. Nun ist das Stück in der Halle 6 im Zughafen zu sehen.
Foto: Anja Feßer

„Real Story“: am 30.04.2023 um 18 Uhr in der Halle 6 im Zughafen Erfurt. Weitere Informationen sind zu finden unter www.tanztheater-erfurt.de!